Marzahner „Gärten der Welt“ prämiert

B.Z. (online) vom 10. Mai 2010 15.38 Uhr, dpa

Preis für Park

Jetzt ist es offiziell: Die Marzahner „Gärten der Welt“ gehören zu Europas schönsten Grünanlagen.

Die Anlage erhält als erster deutscher Park den britischen „Green Flag Award“. Die Auszeichnung wird seit 1996 von der gartenbegeisterten Stadt Halton bei Liverpool für die besten Park- und Gartenanlagen verliehen. Kriterien sind unter anderem Gartendesign, Pflege und Sauberkeit.

Die Marzahner „Gärten der Welt“ befinden sich nun in Gesellschaft mit außergewöhnlich schönen Parkanlagen in England, Schottland, Irland, Wales und den Niederlanden, die in den vergangenen Jahren die „Grüne Fahne“ erhielten. Die Anlage im Osten Berlins öffnete 1987 zur 750-Jahr-Feier der Stadt. Nach der Wende wurde die Anlage zu einer Erholungslandschaft erweitert, dem „Erholungspark Marzahn“.

Gärten der Welt

Foto: ddp