Die Marzahner „Jören“ in Bayern

beim BürgermeisterEine erfolgreiche Konzertreise liegt hinter uns, von der die Kinder bestimmt schon berichtet haben. Es war uns eine besondere Ehre, dass uns der erste Bürgermeister der Stadt Lauingen, Wolfgang Schenk, persönlich im Ratssaal des ehrwürdigen Rathauses begrüßte.

Ein weiterer Höhepunkt war das Konzert am 23. Juni auf dem Lauinger Marktplatz, dem insgesamt 950. Auftritt der „Marzahner Promenaden-Mischung“. Mit unseren frischen Großstadtliedern und flotten Tänzen des Programms „Wir sind Marzahner Jören“ präsentierten wir unseren Stadtbezirk und unsere Hauptstadt temperamentvoll und erhielten von den Lauinger Zuschauern stürmischen Beifall. Beim „Berliner Bären-Lied“, in dem die amtierende Berliner Stadtbärin Schnute aus dem Bärenzwinger am Köllnischen Park durch Marcel in einem Bärenkostüm dargestellt wurde, gesellte sich Bürgermeister Schenk dazu und tanzte gemeinsam mit unseren Kindern zur großen Freude des Publikums vor dem Rathaus. Für den begeisternden Auftritt bedankte sich der Bürgermeister und sprach den Wunsch aus, unseren Chor bald wieder in Lauingen begüßen zu können und spendierte allen Chorkindern ein Eis.

Auch beim traditionellen Sommerfest im Lauinger Altenheim erhielten wir für den Auftritt riesigen Applaus. Im Rahmenprogramm der Reise bestiegen die Kinder den Schimmelturm, das 54 Meter hohe Wahrzeichen, und besichtigten eine Ziegenaufzucht von Familie Liebert auf dem Bauernhof in Geratshofen. Abschließender Höhepunkt war die abendliche Disco im Schullandheim Bliensbach, bei der die Chormitglieder und mitgereisten zwei Vertreter des Marzahn-Hellersdorfer Städtepartnerschaftsvereins mit den Gastgebern vom Partnerschaftsverein Lauingen und vom Schullandheim gemeinsam feierten. Kleine Showeinlagen von Chorkindern und lustige Spiele mit Gastgebern und Gästen trugen zum besseren Kennenlernen von Berlinern und Bayern bei.

Hubert Götz als Vorstand im Partnerschaftsverein Lauingen und Geschäfsführer vom Schullandheim Bliensbach war wieder ein rühriger Gastgeber, dem ebenso wie seinen Mitstreitern ein großer Dank gilt. Der Abschied fiel schwer, aber es freuten sich alle, denn im April 2008 gibt es zum 25-jährigen Bestehen des Schullandheimes (in kleiner Besetzung) und im Jahr 2009 in Lauingen ein Wiedersehen mit uns Marzahner Jören.

Bernd Engling, Juni 2007

Marzahner PromenadenmischungBürgermeister und Berliner BärAuftritt in Lauingen

Auch die Presse berichtete über den Besuch der Marzahner Promenaden-Mischung in Lauingen.