XV. Stadtbezirk von Budapest - Rákospalota

Partnerstadt seit dem 09. November 1991

2011 wurde die Städtepartnerschaft erneuert, wie dieser Brief vom ungarischen Bürgermeister belegt.

Hauptstadt Budapest XV. Stadtbezirk Selbstverwaltung
Bürgermeisteramt
BÜRGERMEISTER

Bei Antwort bitte auf das Geschäftszeichen Bezug nehmen!
Geschäftszeichen: 57 – 475 / 2011
Geschäftsbereich: Büro OMIS
Bearbeitung: Réka Tajti

Betreff: Städtepartnerschaft

Bezirksamt Marzahn – Hellersdorf von Berlin
12627 Berlin
Alice – Salomon Platz 3

Dagmar Pohle
Bezirksbürgermeisterin

Verehrte Frau Bürgermeister!

Im Ergebnis der Wahlen von 2010 wird die Selbstverwaltung des XV. Bezirks der Hauptstadt Budapest durch eine neue Bezirksverordnetenversammlung und deren Amtsinhaber geführt.

Bei den städtepartnerschaftlichen Beziehungen unserer Selbstverwaltung ist eines der wichtigsten Elemente die Stärkung unserer eigenen Ortsidentität im Vergleich zu anderen, uns selbst im Spiegelbild der anderen zu stärken. Dazu dienen unter anderem die Beziehungen auf den Gebieten von Kultur, Sport und Vereinen. Zum anderen stellt die Förderung der Interessen unserer Einwohner, der eigenen Institutionen und auch von Wirtschafts- und Regionalentwicklung ein wichtiges „außenpolitisches“ Ziel dar. Auch das kann zum vielschichtigen – und viel Innovation bietenden – Ausbau der Beziehungen beitragen.

Wichtig sind für uns gleichrangige Beziehungen zwischen Kommunen, die auf grundlegend gleichem Status, gleichen Strukturen, Größen, vielen gleichartigen Problemen und Werten basieren, bei denen das Hauptziel im Erfahrungsaustausch, dem Lernen voneinander besteht – dem dient unsere städtepartnerschaftliche Verbindung zum Bezirk Berlin Marzahn – Hellersdorf.

Die Bezirksverordnetenversammlung hat mit Beschluss 674/2011 (vom 13.07.) entschieden, dass sie die städtepartnerschaftliche Beziehung zum Bezirk Berlin Marzahn – Hellersdorf auch weiterhin aufrecht zu erhalten wünscht und in der Zukunft der Zusammenarbeit auf institutioneller Basis auf den Gebieten von Bildung, Kultur und Sport den Vorrang gewähren wird.

Budapest, den 17. November 2011

In der Hoffnung auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit
Tamás László
Bürgermeister

IV. Stadtbezirk von Budapest - Ujpest (Ungarn)

Ujpest ist ein Stadtbezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest. Der Bezirk ist wie Marzahn vor allem ein Neubaugebiet. Die Partnerschaft besteht seit dem 28. Mai 1992.

Früher eine Vorstadt von Budapest, ist Ujpest seit 1950 Bestandteil - IV. Bezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest. Die Musikschule Ujpest gastierte mit einem Konzert bereits in Marzahn, und umgekehrt waren Marzahner Schüler in Ungarn zu Gast. Künstler aus Ujpest unterstützten die Gestaltung der "625-Jahr-Feier Biesdorf" im Mai 2000.

Im Rahmenprogramm zur Partnerschaftsurkunde sind als Schwerpunkte gesetzt:

2011: die Partnerschaft wurde im gegenseitigen Interesse aufgelöst.